Interkulturelle Wochen Rottweil

Interkulturelle Wochen Rottweil

Rottweil ist eine bunte Stadt: das ist nicht nur an den Farben der Häuserfassaden der historischen Innenstadt zu erkennen, sondern auch an den Menschen in der Fußgängerzone und auch in den verschiedenen Stadtteilen. Diese Vielfalt wollen wir gebündelt im Rahmen der 1. Interkulturellen Wochen Rottweil sichtbar machen. Dafür konnten wir viele Engagierte – sowohl ehrenamtlich… » weiterlesen

10 Jahre Rottweiler Reihe Religionen

10 Jahre Rottweiler Reihe Religionen

Neun Jahre standen die Rottweiler Reihe Religionen immer unter einem besonderen Schwerpunktthema. Im Jubiläumsjahr ist es etwas anders. Die Überschrift „Gemeinsam auf dem Weg des Friedens“ begleitet diese Reihe und zeigt die Haltung auf, den besonderen Reiz jedoch machen die ganz unterschiedlichen Formate der Veranstaltungen in diesem Jahr aus. Donnerstag, 5. November 2020 von 18.00… » weiterlesen

Interkulturelles Kochen: Uruguay

Interkulturelles Kochen: Uruguay

Von der Kursleiterin Maria del Rocio Barreiro Pérez werden leckere Rezepte aus der Küche Uruguays vorgestellt, die gemeinsam gekocht werden. Als Vorspeise gibt es Empanaditas (verschieden gefüllte Teigtaschen) gefolgt von Pascualina (Spinatkuchen) mit Tomates rellenos (gefüllte Tomaten). Den süßen Abschluss machen Bunuelos (Bananen im Teigmantel) und Salchichon de Chocolate. Einfache Gerichte, die Sie später zu… » weiterlesen

Open-Air-Kino am Bohrhaus: Das Salz der Erde

Open-Air-Kino am Bohrhaus: Das Salz der Erde

Der preisgekrönte Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“ (Regie: Wim Wenders/Juliano Ribeiro Salgado, FSK 12) zeigt Leben und Arbeit des Fotografen Sebastião Salgado, der die Spuren der Menschheitsgeschichte auf allen Kontinenten dokumentierte. Dabei wurde er Zeuge von Vertreibung, Krieg, Hunger und Leid, woran er seelisch fast zerbrach. Rettung brachte ihm ein neues Projekt über unberührte, paradiesische… » weiterlesen

ABGESAGT: Fotoausstellung „Die Frauen von Bekhar“

ABGESAGT: Fotoausstellung „Die Frauen von Bekhar“

ABGESAGT – die Ausstellung findet nicht statt! NaturFreund*innen in Deutschland und Senegal unterstützen ein Umwelt- und Ausbildungszentrum. Junge Frauen werden in den Bereichen Näherei, Färberei, Friseurgewerbe, Restaurantwesen und Verarbeitung regionaler Produkte ausgebildet. Ein nachhaltiges Projekt für mehr Klimagerechtigkeit und Lebens- und Arbeitsperspektiven im eigenen afrikanischen Land. WANN: 27.9. bis 4.10.2020, jeweils von 14.00 bis 18.00… » weiterlesen

Eröffnungsveranstaltung Interkulturelle Wochen

Eröffnungsveranstaltung Interkulturelle Wochen

Die Eröffnung der ersten Interkulturellen Wochen in Rottweilwollen wir bei einem geselligen Abend im Sonnensaal feiern.Neben einem interkulturellen Buffet wird es Musikbeiträge undkurze Wortmeldungen geben. Die irische Musikerin LyndaCullen wird auftreten, ebenso wie der Rottweiler Musiker AndréErnst und die Jugendband der Gemeinde Neuer Weg e.V.Parallel wird die dreitägige Ausstellung des Freundeskreis Hyères mit provençalischer Krippenkunst… » weiterlesen

Storytelling „Vom Fußball zum Metall“

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…..so oder ähnlich könnte man die Geschichte von Sheriff B. bezeichnen, der in Gambia geboren wurde und aufwuchs. Im Jugendalter flüchtete er aus Gambia und machte er sich auf den Weg nach Europa, eigentlich um Profifußballer zu werden. Mittlerweile ist Sheriff B. in Deutschland heimisch geworden, hat… » weiterlesen

Konzert Jugendband

Konzert Jugendband

Die internationale Jugendband des Neuen Wegs e.V. wird imRahmen der Eröffnungsveranstaltung der InterkulturellenWochen Rottweil ein kleines Konzert geben. Die Band hat biszu 30 Mitglieder, die aber nicht alle am heutigen Tag auf derBühne Platz finden. Das musikalische Spektrum ist breitgefächert: von leise und melodisch bis hin zu schnellerenRhytmen ist alles dabei. WANN: 28.9.2020,  17:45 Uhr… » weiterlesen

ABGESAGT: Hermann Hesse tanzt aus der Reihe: Erzählung, Gedichte und Musik

Findet corona-bedingt nicht statt Der philosophierende und introvertierte Dichter hat in einer Handvoll Gedichten vieles aus einem satirischen Blickwinkel betrachtet. Wer einen allseits bekannten Hesse erwartet, wird überrascht: frech, selbstironisch und ehrlich beschreibt er sich in Lebenssituationen, die ihn uns nahe bringen. Er zeigt sich als phantasievoller Liebhaber, aber auch als ausgelassen Feiernder. Die Gedichte… » weiterlesen

Provençalische Krippenkunst

Seit 50 Jahren verbindet Rottweil eine Städtepartnerschaft mit Hyères in Südfrankreich. Diese Partnerschaft wird von vielen Vereinen gelebt und seit 25 Jahren  fördert und vertieft der „Rottweiler Freundeskreis Hyères e.V.“ die Freundschaft zwischen den Bürgern beider Städte. In der kleinen Ausstellung stellen wir provençalische Krippenkunst und farbenfrohe Souvenirs vor. Am Informationstisch können Besucher*innen mit Mitgliedern… » weiterlesen

Design von Spreadmind