„Happy Integration Kids“: Fußball-Integrations-Highlight für Schülerinnen und Schüler

26 motivierte Kinder der Konrad-Witz-Schule (KWS) erlebten in der Doppelsporthalle in Rottweil ein abwechslungsreiches und spaßiges Kinderfußball-Event. Organisiert wurde der Vormittag von der KWS, der Fachstelle Integration der Stadt Rottweil und dem FV 08 Rottweil in Zusammenarbeit mit „jb fairplay“.

Ganz nach dem Motto „Fußball verbindet und überwindet alle Hindernisse“ kickten aus Deutschland stammende Schülerinnen und Schüler sowie Kinder mit Flucht- und Migrationshintergrund unter Anleitung des DFB A-Lizenz-Trainers Jochen Bauer und seines Kollegen Eleftherios Avraam. Unterstützung erhielten die Trainer von den Sportlehrern Michael Ulrich und Tobias Kranz, sowie Sarah Link von der Fachstelle Integration.

Das Format wurde im Juli 2017 und Februar 2018 erfolgreich erprobt und ging nun in die bereits dritte Runde. Das Ziel des Fußball-Integrationsprojekts mit dem neuen Titel „Happy Integration Kids“ in Rottweil ist, die Kinder im Bereich Bildung in der Schule und im Sportsektor im Verein nachhaltig zu unterstützen. „Dabei sollen ein respektvoller Umgang miteinander, Gleichberechtigung und der Teamgedanke vermittelt werden“, erklärt Sarah Link von der Fachstelle Integration. So wurde beim vergangenen Integrationstag beispielsweise ein sogenannter Fairplay-Kreis initiiert. Durch Ausruf eines gemeinsamen Motivationsspruchs soll hier der Teamgeist gestärkt werden. Dieses Vorhaben unterstützen die Förderer gerne. „Ein besonderer Dank gilt der Volksbank Rottweil, GVS Projektentwicklung, der Stadt Rottweil, dem wgv-Servicebüro Hans-Heiner Pfeiffer und der PKF WULF NIGGEMANN WANDEL KG Steuerberatungsgesellschaft, die diese spezielle Integrationsveranstaltung ermöglichten“, betont der Initiator Jochen Bauer.

Beim gemeinsamen Training brachten die erfahrenen Coaches die Augen der 26 Schülerinnen und Schüler der KWS zum Strahlen. Zu Beginn gab es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Trikot und einen Fußball der Marke JAKO, die sie zur Erinnerung auch behalten durften. Nach dem Aufwärmen wurde dann an verschiedenen Stationen an Koordination, Dribbling und Torabschluss geübt. Abgerundet wurde das Training durch ein Abschlussspiel, bei welchem das Erlernte angewandt werden konnte. „Die Trainer Jochen Bauer und Eleftherios Avraam sorgten mit ihrem abwechslungsreichen Trainingsprogramm bei den Kids für viel Spaß und Freude“, berichtet Link. Dank der Verpflegung des b2-Bio-Markts in Rottweil konnten sich die Schülerinne und Schüler in den Pausen stärken.

Nach dem Wettkampf erfolgte in Anwesenheit der weiteren Partnern Integrationsbeauftragter Herbert Stemmler, Sportlehrer Michael Ulrich als Vertreter der KWS, dem FV 08-Vereinsverantwortlichen Ernst Thomas Müller und den Förderern Boris Braun von der Volksbank Rottweil, Michael Hellering von GVS Projektentwicklung und Hans-Heiner Pfeiffer von der wgv-Versicherung eine Feedback-Runde der teilnehmenden Kinder. Die Kooperationspartner ließen es sich nicht nehmen, selbst ein paar Worte an die Schülerinnen und Schüler zu richten, bevor die offizielle Scheckübergabe in Höhe von 500 Euro von der Volksbank an den FV 08 Rottweil stattfand. Das Geld wird für die nachhaltige Förderung der Kinder durch ein kontinuierliches Training in Kooperation von Schule und Verein eingesetzt. „Bei Interesse sind die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in der FV 08-Jugend herzliche willkommen, um aktiv in der Gemeinschaft Sport zu treiben“, so Müller vom FV 08 Rottweil.

Als weiteres Highlight wurden die unterschriebenen Originaltrikots von Sebastian Rudy und Joshua Kimmich an Davide Matozzo von Spielertrikot für Kinderlachen e.V. überreicht. Der Verein versteigert die Trikots zu Gunsten von Kindern mit einem schweren Schicksal. Spielertrikot für Kinderlachen macht sich seit 2015 für sozial schwache und vom Leben gezeichnete Kinder stark. Mit jeder Versteigerung eines wertvollen Spielertrikots wollen sie Kindern ihr Lachen zurück schenken – und den Familien Kraft und neuen Lebensmut.

Davide Matozzo von Spieltrikot für Kinderlachen e.V. erhält die unterschriebenen Originaltrikots von Sebastian Rudy und Joshua Kimmich.

 

Design von Spreadmind

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?