Wie möchten Sie helfen?

Sachspende

Wohnunterkunft

Wohnunterkunft

Geldspende

Geldspende

Ehrenamtlich

Ehrenamtlich

Sachspenden

Option 1

Verschenken Sie Ihre Sachgegenstände direkt an einen Asylbewerber über die Tauschbörse auf der Plattform www.rottweil-hilft.de

Option 2

Oder geben Sie Ihre Sachgegenstände bei einer unserer aufgelisteten Organisationen ab.

Liste der Organisationen

Bekleidung für Erwachsene und Jugendliche

Kleiderladen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK)
Krankenhausstraße 16
78628 Rottweil

(im gleichen Gebäude wie die Dialyse)
Verkauf dienstags 10 bis 13 Uhr

Hier geht es zur Rubrik Kleiderläden auf den Seiten des DRK.

 

Kleider-Verkauf der Aktion Eine Welt Rottweil
Königstraße 47 / UG
78628 Rottweil

(Bischof-Linsenmann-Haus – Zugang von der Ruhe-Christi-Straße)

Öffnungszeiten:
Dienstag: 8:30 bis 11:00 Uhr
Mittwoch: 8:30 bis 11:00 Uhr, 16:00 bis 18:00 Uhr

Sehen Sie hier die aktuellen Verkaufs-Termine auf den Seiten der Aktion Eine Welt.

 

Baby- und Kinderkleidung, Schultaschen

Kinderschutzbund Rottweil e.V.
Bruderschaftsgasse 4
78628 Rottweil

Öffnungszeiten:
Montag: 16:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 bis 11:00 Uhr

Hier geht es direkt zur Rubrik Kleiderstüble auf den Seiten vom Kinderschutzbund Rottweil e.V.

 

Möbel, Elektrogeräte und Gebrauchtwaren

Aktion Eine Welt Rottweil

Gewerbepark Moker, Heerstr. 55 h Zugang über die Steigstraße
78628 Rottweil

Sehen Sie hier die aktuellen Verkaufs-Termine auf den Seiten der Aktion Eine Welt.

 

Fahrräder

Fahrräder nehmen wir gerne entgegen. Sie werden technisch überprüft und ggf. repariert an Flüchtlinge übergeben. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit dem Freundeskreis Asyl Rottweil auf.

Geldspenden

Wenn Sie die Arbeit des Rottweiler Bündnisses für Flüchtlingshilfe und Integration unterstützen wollen, freuen wir uns über eine Spende auf unten genannte Konten. Ihre Spende kommt direkt den Flüchtlingen vor Ort in Form von Sachleistungen zugute oder fließt in Projekte, die die Integration in unsere Stadtgesellschaft fördern.

Bankverbindung: Volksbank Rottweil
IBAN: DE66 6429 0120 0024 9900 19
BIC: GENODES1VRW

Bankverbindung: Kreissparkasse Rottweil
IBAN: DE73 6425 0040 0009 1164 83
BIC: SOLADES1RWL

 

Sie benötigen eine Spendenbescheinigung?

Bei Spenden für die Flüchtlingshilfe gilt ohne betragsmäßige Beschränkung der vereinfachte Zuwendungsnachweis. Nach § 50 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 Buchstabe a EStDV genügt in diesen Fällen als Nachweis der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung (z. B. Kontoauszug) eines Kreditinstitutes oder der PC-Ausdruck bei Online-Banking als Vorlage für Ihre Steuererklärung.

Ehrenamtlich

Option 1

Finden Sie auf der Plattform www.rottweil-hilft.de konkrete Projekte und bringen Sie sich gleich mit ein.

Option 2

Oder nehmen Sie mit der Mitmach-Initiative-Rottweil (MIR) Kontakt auf für ein kostenloses Beratungsgespräch und erfahren Sie, wo Sie tätig werden können.

Kontaktaufnahme zur Mitmach-Initiative-Rottweil (MIR)

Falls Sie Interesse haben, sich ehrenamtlich für Asylsuchende zu engagieren, können Sie über das unten stehende Formular Kontakt zur Mitmach-Initiative-Rottweil (MIR) aufnehmen. Die MIR vermittelt ehrenamtlich Engagierte an die Einrichtungen, die sich im Rottweiler Bündnis für Flüchtlingshilfe & Integration zusammengeschlossen haben.

main

Ihr Ansprechpartner: Frau Gabi Rall (im Bild rechts), Mitmach-Initiative-Rottweil (MIR)

Telefonummer: 0175/6752470

Mitmach-Initiative-Rottweil (MIR) – Wer sind wir?
MIR-logoWir sind Bürger und Bürgerinnen, die freiwillig – ehrenamtlich für die MIR tätig sind. Wir führen damit die Arbeit der im Jahr 2000 vom Katholisches Bildungswerk Kreis Rottweil e.V. gegründeten MIR fort und haben sie in den Jahren 2008 / 09 zu einer Einrichtung der Stadt Rottweil weiter entwickelt.

Wir wollen das Bürgerschaftliche Engagement in Rottweil fördern durch ein breites Informations- und Beratungsangebot für alle, die freiwillig – ehrenamtlich tätig sind oder es werden wollen.

Erfahren Sie hier mehr über die Mitmach-Initiative-Rottweil.

 

Kontaktformular an Frau Rall von der Mitmach-Initiative-Rottweil:

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Straße, Haus-Nr.*

Ihr Wohnort*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Nachricht

Sie erhalten automatisch eine Kopie dieses Formulars an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
Mit * versehene Felder sind Pflichtfelder.

Wohnunterkunft

Falls Sie eine Wohnunterkunft für Asylsuchende zur Verfügung stellen können, füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus. Diese Angaben werden an den Landkreis Rottweil weitergegeben. Die Ansprechpartner werden dann bald möglichst Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

Zu Ihrer Information: Die Miete richtet sich nach der ortsüblichen Mietwerttabelle

 

Formular zum Ausfüllen für eine Wohnunterkunft:

Persönliche Angaben:

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihr Wohnort*

Ihre Telefonnummer*

Angaben zur Wohnunterkunft:

Wohnfläche in m²*

Anzahl der Zimmer*

Küche vorhanden?*  Ja Nein

Bad vorhanden?*  Ja Nein

Möbel vorhanden?*  Ja Nein

Welche Möbel sind vorhanden?

Anschrift der Wohnunterkunft*

Sonstige Angaben

Art der Wohnunterkunft:

Bitte wählen Sie eine Option:

Option "Erstaufnahme": Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihre Wohnunterkunft für die Erstaufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung stellen, bis eine andere Alternative für die dauerhafte Anschlussunterbringung gefunden wird (In der Regel 12-24 Monate).

Option "dauerhafte Unterbringung": Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihre Wohnunterkunft längerfristig für die Anschlussunterbringung zur Verfügung stellen.

Sie erhalten automatisch eine Kopie dieses Formulars an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
Mit * versehene Felder sind Pflichtfelder.

Design von Spreadmind