Agentur für Arbeit: Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge

Seit kurzem können Kommunen geflüchteten Menschen, deren Asylverfahren noch läuft, eine gemeinnützige Arbeit anbieten, die vom Bund finanziert wird. Im Landkreis Rottweil stehen über 130 Plätze für geflüchtete Menschen bereit. Ziel der Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen (FIM) ist es, die Menschen über soziale Teilhabe an den deutschen Arbeits- und Ausbildungsmarkt heranzuführen. Darauf weist jetzt die Agentur für Arbeit… » weiterlesen

Bündnis setzt seine Arbeit fort

Bündnis setzt seine Arbeit fort

Ein Jahr nach der Gründung des lokalen Bündnisses haben die Initiatoren eine positive Zwischenbilanz gezogen. Angesichts der aktuell niedrigen Zugangszahlen kümmert man sich nun verstärkt um die Integration der aufgenommen Flüchtlinge. Im Mittelpunkt des jüngsten Gesamttreffens aller Arbeitskreise stand daher der Vortrag „Aus Flüchtlingen Bürger machen“. » weiterlesen

Flüchtlinge lernen an der Bildungsakademie Handwerksberufe kennen

Flüchtlinge lernen an der Bildungsakademie Handwerksberufe kennen

Weil man sich dem Handwerk am besten praktisch annähert, erproben junge Flüchtlinge derzeit ihre Talente in der Backstube und den Werkstätten der Bildungsakademie Rottweil. Das Ziel: Die Möglichkeiten zeigen und Begeisterung wecken – für Ausbildungsberufe mit Zukunft. Bäcker, Metallbauer, Stuckateur oder Friseur – das Handwerk bietet viele Perspektiven. Ob auch eine Perspektive für sie darunter… » weiterlesen

Handwerkskammer informiert Betriebe

Handwerkskammer informiert Betriebe

Handwerkskammer Konstanz informiert Betriebe: So gelingt die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlinge. Wer einen Flüchtling im eigenen Betrieb ausbilden oder beschäftigen möchte, sieht sich oft mit einer Vielzahl von bürokratischen Hürden konfrontiert. Gemeinsam mit den Kreishandwerkerschaften lädt die Handwerkskammer Konstanz daher zu einem kompakten Praxis- und Informationsabend zum Thema Ausbildung und Beschäftigung von geflüchteten Menschen… » weiterlesen

VHS-Vortrag bietet Hilfe zur Selbsthilfe für ehrenamtliche Helfer

VHS-Vortrag bietet Hilfe zur Selbsthilfe für ehrenamtliche Helfer

Am Montag, 10. Oktober setzt die VHS ihre Reihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit mit dem Vortrag „Hilfe zur Selbsthilfe für ehrenamtliche Helfer“ von Ursula Schullerus fort. Viele Menschen engagieren sich in ehrenamtlichen Tätigkeiten als Helfer. Dabei werden sie häufig mit unvorhersehbaren Schwierigkeiten konfrontiert, was Kraft und Energie kostet. Dieser Abend beschäftigt sich damit, was… » weiterlesen

Praxiswerkstatt für Betriebe

Praxiswerkstatt für Betriebe

Praxiswerkstatt informiert, worauf Betriebe bei Beschäftigung von Flüchtlingen achten müssen Was müssen Unternehmen beachten, wenn sie Flüchtlinge einstellen wollen? Welche Änderungen bringt das neue Integrationsgesetz mit sich? Was ist vor dem Hintergrund der Rolle der Frau in der arabischen/muslimische Arbeitswelt zu beachten? Darüber soll nun eine Praxiswerkstatt für Betriebe, initiiert vom Beirat der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar… » weiterlesen

Info-Veranstaltung zum Wohnungsbau am Hegneberg

Der Eigenbetrieb Stadtbau Rottweil baut in der Überlinger Straße ein Wohnhaus für anerkannte Flüchtlingsfamilien. Am Dienstag, 28. Juni, findet dazu eine Infoveranstaltung für die Einwohner des Stadtteils Hegneberg statt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Foyer des Kindergartens in der Überlinger Straße 44. » weiterlesen

Unfallversicherung für Helfer

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in der Gemeinde: Information der Unfallkasse Baden-Württemberg Immer mehr Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten suchen Schutz und Aufnahme in Deutschland. Viele Bürgerinnen und Bürger, alleine oder in Vereinen und Arbeitskreisen, unterstützen die Kommunen in Baden-Württemberg bei der Flüchtlingshilfe ehrenamtlich. Sollten auch Sie sich engagieren und hierbei verletzen, ist die Unfallkasse Baden-Württemberg als verlässlicher… » weiterlesen

Design von Spreadmind

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?